Ehrenurkunde

Veröffentlicht auf von Gabriele Wiedemann

Ehrenurkunde

Tja Leute. Jetzt ist es passiert: 20 Jahre bin ich nun schon hier in Scheidegg am gärteln und nix ist passiert. Kaum mache ich, jetzt im 3. Jahr, einen neuen Garten -schwupps - bekomme ich eine Ehrenurkunde für meinen Naturgarten überreicht.

Der Gartenbauverein "Die Blumen- und Gartenfreunde Scheidegg" haben mich, bzw. meinen Garten heuer auserkoren. Die hübsche Urkunde wurde mir vom Bürgermeister und dem "Kreisfachberater", Herrn Brunner aus Lindau überreicht.

Die hübsche Gartenurkunde für den "Naturgarten".

Die hübsche Gartenurkunde für den "Naturgarten".

Die Gewinner der anderen Urkunden.

Die Gewinner der anderen Urkunden.

Geldpreis gab es leider keinen....aber diese wunderschön mit Aquarellblumen und -früchten eingerahmte Urkunde ist ja auch schon toll.

Ich habe auch nicht bewußt an einem "Wettbewerb Naturgarten" teilgenommen - vermutlich sind alle Vereinsmitglieder automatisch "Teilnehmer"....

Veröffentlicht in Ueber mich

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:
Kommentiere diesen Post