Gartentage Lindau am 5.-7. Mai 2017

Veröffentlicht auf von Gabriele Wiedemann

Upps - beinahe hätte ich vergessen diese wichtige Veranstaltung hier einzustellen.

Die Lindauer Gartentage haben heuer das Gartenmagazin "Kraut und Rüben" zu Gast.

Mein Lieblings-Staudengärtner Dieter Gaissmayer ist mit einer großen Pflanzenauswahl ebenfalls dabei.

Bio-Saatgut kann man dieses Jahr ebenso hier kaufen...weiteres folgt hier:

 
 

17 CFreiberg webNachdem bereits kurz nach seinem Amtsantritt die Eröffnung der Lindauer Gartentage 2012 eine seiner ersten Amtshandlungen war, freuen wir uns sehr, dass Oberbürgermeister Dr. Ecker auch dieses Jahr die Eröffnung begleitet und ein paar Worte dazu spricht.

Unterstützt wird er dabei von Christina Freiberg (Bild). Für die Journalistin sind Pflanzen ein Lebenselixier, die bei ihr im Gemüsebeet, auf dem Balkon oder die Wände rauf und runter sprießen dürfen. Sie schreibt Bücher und Beiträge zum Thema und betreibt einen Blog (saatundtat.de). Seit 2015 ist sie Chefredakteurin beim Biogarten-Magazin „kraut&rüben“, dessen Redaktion sich dieses Jahr mit Vorträgen und Aktionen am Programm beteiligt. Siehe unten!

Ebenso kommt Peter Becker , den ich euch hier im Blog schon mal vorgestellt habe und zeigt tolle Produkte nicht nur rund um den Löwenzahn. siehe Veranstaltungshinweis unten

Katja Holler17Heuer erwartet Sie auf den Gartentagen wieder ein dichtes Programm an Vorträgen. Gleich an zwei Orten, im Pulverturm und im neuen Vortragszelt, geben ausgewiesene Fachleute Ihre profunden Kenntnisse weiter.

Am Veranstaltungs-Freitag vermittelt die bekannte (Heil-)Pflanzenexpertin und traditionelle Gartentage-Referentin Adelheid Lingg Ihr Wissen über herzstärkende Pflanzen.
Der Samstag steht ganz im Zeichen unserer Kooperation mit dem Biogarten-Magazin kraut&rüben. Schwerpunkt der Vorträge und Vorführungen laufen an diesem Tag unter dem Motto "Selbstversorgung - urban & biologisch". Ein Höhepunkt wird der Vortrag von Gartenbauwissenschaftlerin und BR-Expertin Marianne Scheu-Helgert zum Thema "Urban Gardening" sein
Am Sonntag freuen wir uns auf den ebenso unterhaltsamen wie informativen Vortrag von "Kräuter-Papst" Franz-Xaver Treml über die Welt der Gemüsekräuter. Außerdem referiert an diesem Tag unter anderem Eva Herb von der Bio-Gärtnerei Herb aus Kempten über die vielfältige Welt der Tomaten sowie der langjährige kraut&rüben-Herausgeber Wolfram Franke über die Möglichkeiten, den Schnecken das Leben im Garten zu verdrießen.

Ort der Vorträge: Vortragszelt & Pulverturm (Bitte Aushänge beachten)

Neben den vielen Vorträgen finden auch zahlreiche Vorführungen und Beratungen statt. Schwerpunktthema beim Gemeinschaftsstand von Kreisverband, Stadtgärtnerei und Ortsverband Lindau (Luitpoldpark) ist die naturnahe und pflegeleichte Gestaltung von Pflanzflächen.
In einem Dom-Zelt im Luitpoldpark will der Verein faktor NATUR vermitteln, wie man die Natur besser wahrnehmen und so eine tiefere Beziehung zum eigenen Garten entwickeln kann.
Daneben bieten der Verein für Kulturpflanzenvielfalt Arche Noah (Uferweg, nur am Sonntag) und der Bezirksverband Imker Lindau-Westallgäu e.V. (Luitpoldpark) vielfältige Infos für Anhänger des naturnahen Gärtnerns.

Was für viele sicher auch interessant ist: Ein Weidenflechter zeigt sein Können:

 
 

13 KorbmacherOb Blumen-, Kartoffel- oder Obsternte-Korb, Heu-, Holz- oder Einkaufskorb, groß oder klein, hell oder dunkel, rund oder eckig ... – seit über 100 Jahren flechtet die Korbmacherei Grimmer aus dem Erzgebirge, was die Weiden halten. Heuer können Sie auf den Gartentagen dabei zusehen.

Das ganze Programm findet ihr unter http://www.gartentage-lindau.de/

Samstag, 6. Mai

UhrzeitVeranstaltungReferent & Thema
11.30Vorführung
(kraut&rüben, neben Vortragszelt)
Katja Holler
Gärtnern in Kisten
13.00Vortrag
(Vortragszelt)
Ottmar Diez
Einfach und vielseitig: Gärtnern mit dem Rahmenbeet
14.00Vortrag
(Pulverturm)
Annette Holländer
Alte Gemüsesorten im Hausgarten erhalten und vermehren
15.00Vortrag
(Vortragszelt)
Marianne Scheu-Helgert
Urban Gardening in Stadt UND Land
16.00Vortrag
(Pulverturm)
Katja Holler
Gemüse, Kräuter und Obst auf kleinstem Raum ernten
17.00Vorführung
(kraut&rüben, neben Vortragszelt)
Katja Holler
Gärtnern in Kisten
ganztagsInfo & Beratung
(Luitpoldpark)
Gemeinschaftsstand von Kreisverband, Stadtgärtnerei & Ortsverband Lindau
Naturnahe und pflegeleichte Gestaltung von Pflanzflächen
11 / 13 / 15
& 17.00 Uhr
Info & Beratung
(Luitpoldpark)
faktor NATUR
Die NATUR bei den Lindauer Gartentagen sehen, hören, wahrnehmen…
ganztagsInfo & Beratung
(Luitpoldpark)
Bezirksverband Imker Lindau-Westallgäu e.V.
Infos zu Bienen und Bienenhaltung, Honig-Verkostungen, Bienen-Schaukasten, Kinderprogramm

 

Sonntag, 7. Mai

UhrzeitVeranstaltungReferent & Thema
11.00Vortrag/Verkostung
(Pulverturm)
Peter Becker
Löwenzahn: Ein Vortrag in 5 Gängen
12.00Vortrag
Vortragszelt
Eva-Maria Herb
Tomaten-Vielfalt
13.00Vortrag/Buchvorstellung
Pulverturm
Simone Kern
Mein Garten summt - Bienengarten
14.00Vorführung/Buchvorstell.
Vortragszelt
Eleonore Schick
Mit Weiden gestalten
15.00Vortrag
Pulverturm
Wolfram Franke
Der schneckenfeste Garten
16.00Vortrag
Vortragszelt
Franz-Xaver Treml
Gemüsekräuter - Wildgemüse
ganztagsInfo & Beratung
(Luitpoldpark)
Gemeinschaftsstand von Kreisverband, Stadtgärtnerei & Ortsverband Lindau
Naturnahe und pflegeleichte Gestaltung von Pflanzflächen

11 / 13
& 15 Uhr

Info & Beratung
(Luitpoldpark)
faktor NATUR
Die NATUR bei den Lindauer Gartentagen sehen, hören, wahrnehmen…
ganztagsInfo & Beratung
(Luitpoldpark)
Bezirksverband Imker Lindau-Westallgäu e.V.
Infos zu Bienen und Bienenhaltung, Honig-Verkostungen, Bienen-Schaukasten, Kinderprogramm
ganztagsInfo & Beratung
(Uferweg)
Arche Noah - Verein für den Erhalt und die Entwicklung der Kulturpflanzenvielfalt ein.

Die Texte und Fotos auf dieser Seite habe ich der offiziellen Seite der "Gartentage Lindau" entnommen. Viel Freude wünsch ich euch in Lindau - vielleicht sehen wir uns ja dort ;-)

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:
Kommentiere diesen Post