Was blüht jetzt noch?

Veröffentlicht auf von Gabriele Wiedemann

Auch der Garten im September bietet noch allerhand Blühendes. Fangen wir von unten an: die Bodendecker haben meist durchgehend schönes zu bieten. Sei es samtiges Laub wie beim Wollziest, schönes Blattwerk in den unterschiedlichsten Tönen: Wollziest in grau, Waldsteinie: dunkles grün, ebenso das Immergrün und dann noch die vielfältigen Blattformen von gezahnt zu tellerförmig wo der Storchschnabel besonders viele schöne Wuchsformen zu bieten hat. Er kann ausserdem Unkraut unterdrücken. 3 schöne lila- und blautöne blühen jetzt immer noch. Seht selbst.

 

Verschiedene Storchschnabelsorten blühen bis zum Frost

Verschiedene Storchschnabelsorten blühen bis zum Frost

Was blüht jetzt noch?Was blüht jetzt noch?

Auch die " fette Henne" blüht jetzt überreich und versorgt mit ihren vielen Blüten die Bienen.

Was blüht jetzt noch?
Was blüht jetzt noch?Was blüht jetzt noch?
Was blüht jetzt noch?
Was blüht jetzt noch?Was blüht jetzt noch?Was blüht jetzt noch?
Was blüht jetzt noch?

Einzelne Phloxblüten zeigen sich auch, noch obwohl ihre Hauptblütezeit im Juli und August liegt.

Was blüht jetzt noch?
Was blüht jetzt noch?Was blüht jetzt noch?

Die letzten Rosen zeigen oft noch Knöpfe, doch aufblühen werden wetterbedingt nicht alle.

Was blüht jetzt noch?
Was blüht jetzt noch?
Was blüht jetzt noch?

Auch der Sommerflieder - auch Schmetterlingsflieder genannt wegen seiner großen Anziehungskraft auf dieselben  - treibt immer noch neue Blüten .Fördern kann man das indem man die abgeblühten, braunen Samenstände regelmäßig abschneidet.

Hoch hinaus wollen meine Topinamburblüten -2 Meter sind keine Seltenheit! Diese pflegeleichten an Sonnenblumen erinnernden Blüher kann man nach der Blüte ausgraben und die Knolle wie Kohlrabi essen. Sie wird wegen ihres Inulingehalts auch Diabetikerknolle genannt.

Hoch hinaus wollen meine Topinamburblüten -2 Meter sind keine Seltenheit! Diese pflegeleichten an Sonnenblumen erinnernden Blüher kann man nach der Blüte ausgraben und die Knolle wie Kohlrabi essen. Sie wird wegen ihres Inulingehalts auch Diabetikerknolle genannt.

Was blüht jetzt noch?
Was blüht jetzt noch?Was blüht jetzt noch?
Was blüht jetzt noch?

Die Herbstastern beginnen jetzt zu blühen. Ihr Farbspektrum reicht von weiß über lachsrosa zu pink und vielen Violettönen.

Was blüht jetzt noch?
Was blüht jetzt noch?Was blüht jetzt noch?
Was blüht jetzt noch?

Die Herbstanemonen oder Japananemonen blühen auch noch, jedoch etwas blasser als noch vor einem Monat. Und im Schatten zeigen sich noch die zarten rosa Ähren des Knöterich.

 

Was blüht jetzt noch?

Einzelne Blüten von Nachtkerze und verschiedenen Sträuchern hab ich auch noch entdeckt:

Die Bilder könnt ihr wie immer durch direktes anklicken vergrößern. Ich hoffe euch hat der kleine Bilderspaziergang durch meinen Herbstgarten gefallen?!
Die Bilder könnt ihr wie immer durch direktes anklicken vergrößern. Ich hoffe euch hat der kleine Bilderspaziergang durch meinen Herbstgarten gefallen?!

Die Bilder könnt ihr wie immer durch direktes anklicken vergrößern. Ich hoffe euch hat der kleine Bilderspaziergang durch meinen Herbstgarten gefallen?!

Veröffentlicht in Pflanzen, Ueber mich, Herbst

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:
Kommentiere diesen Post