Kürbismarmelade mit Ananas und Mango

Veröffentlicht auf von Gabriele Wiedemann

Kürbismarmelade mit Ananas und Mango

Heute eins meiner Lieblingsrezepte, die ich bisher tatsächlich noch nicht an euch weitergeleitet habe: leckere Kürbismarmelade, besonders fruchtig mit  Mango und Ananas.

Ich hoffe es schmeckt euch genauso gut wie mir - besonders auf frischem Sonntagsbrötchen sehr beliebt  ;-)

450 g    Kürbis (Hokkaido)

300 ml  Ananassaft

250 g    Mangofrucht (unbedingt frische - Dosenobst ist zu matschig!

1            Zitrone/ganzer Saft

2:1         Gelierzucker(ca.500 g)

Kürbis kleinschneiden (1x1 cm), mit dem Ananassaft 15 Minuten kochen. Die Mango schälen und fein würfeln (!) und mit dem Zitronensaft beträufeln.

Den weichgekochten Kürbis mit einem Stabmixer pürieren und zur Mango geben. Gelierzucker (nach Packungsanweisung) dazugeben, nochmals 4 Minuten aufkochen lassen, dann in, mit heißem Wasser ausgespülte Marmeladengläser geben, den Deckel schließen und 5 Minuten "auf den Kopf" stellen.

Guten Appetit!

Heute frisch gekocht! -was will man auch bei dem trüben Nebelwetter sonst machen?

Heute frisch gekocht! -was will man auch bei dem trüben Nebelwetter sonst machen?

Veröffentlicht in Do it yourself, Herbst, Rezepte, Ueber mich

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:
Kommentiere diesen Post