Ein Garten wird aufgelöst

Veröffentlicht auf von Gabriele Wiedemann

Hier eine kleine Fotoshow aus den letzten Jahren:

Ein Garten wird aufgelöst
Ein Garten wird aufgelöst
Ein Garten wird aufgelöst
Ein Garten wird aufgelöst
Ein Garten wird aufgelöst
Ein Garten wird aufgelöst
Ein Garten wird aufgelöst
Ein Garten wird aufgelöst
Ein Garten wird aufgelöst
Ein Garten wird aufgelöst
Ein Garten wird aufgelöst
Ein Garten wird aufgelöst
Ein Garten wird aufgelöst
Ein Garten wird aufgelöst
Ein Garten wird aufgelöst
Ein Garten wird aufgelöst
Ein Garten wird aufgelöst
Ein Garten wird aufgelöst
Ein Garten wird aufgelöst
Ein Garten wird aufgelöst
Ein Garten wird aufgelöst
Ein Garten wird aufgelöst
Ein Garten wird aufgelöst
Ein Garten wird aufgelöst
Ein Garten wird aufgelöst
Ein Garten wird aufgelöst
Ein Garten wird aufgelöst
Ein Garten wird aufgelöst
Ein Garten wird aufgelöst
Ein Garten wird aufgelöst
Ein Garten wird aufgelöst
Ein Garten wird aufgelöst
Ein Garten wird aufgelöst
Ein Garten wird aufgelöst
Ein Garten wird aufgelöst
Ein Garten wird aufgelöst
Ein Garten wird aufgelöst
Ein Garten wird aufgelöst
Ein Garten wird aufgelöst
Ein Garten wird aufgelöst

Hier dann kurz vor dem Baggereinsatz:

Die Sträucher wurden zurückgeschnitten, damit der Baggerfahrer eine Übersicht darüber hatte, wo er seine Schaufel ansetzen mussDie Sträucher wurden zurückgeschnitten, damit der Baggerfahrer eine Übersicht darüber hatte, wo er seine Schaufel ansetzen muss
Die Sträucher wurden zurückgeschnitten, damit der Baggerfahrer eine Übersicht darüber hatte, wo er seine Schaufel ansetzen mussDie Sträucher wurden zurückgeschnitten, damit der Baggerfahrer eine Übersicht darüber hatte, wo er seine Schaufel ansetzen muss
Die Sträucher wurden zurückgeschnitten, damit der Baggerfahrer eine Übersicht darüber hatte, wo er seine Schaufel ansetzen mussDie Sträucher wurden zurückgeschnitten, damit der Baggerfahrer eine Übersicht darüber hatte, wo er seine Schaufel ansetzen muss

Die Sträucher wurden zurückgeschnitten, damit der Baggerfahrer eine Übersicht darüber hatte, wo er seine Schaufel ansetzen muss

Den ganzen Sommer über hatte ich per ebay Pflanzen, die keinen Platz in meinem neuen Garten bekommen hatten an Interessenten weitergegeben.

Die Bäume und Sträucher hat mein Bruder bekommen um an seinem Hof die Hecke zu erweitern.

Der Rest an Pflanzen wurde mit Hilfe eines Baggers aufgeladen, abtransportiert und zu Kompost verarbeitet.

Nun ist der Garten bereit um im Frühjahr wieder eine Rasenfläche anzusäen.

Im Moment ist es leider schon zu kalt. Der Rasensamen braucht 14 Tage lang eine Mindesttemperatur von 10 Grad um keimen und wachsen zu können.

Und der jetzige Zustand des Gartens, vor dem  einsäen des Rasens:

Ein Garten wird aufgelöst
Ein Garten wird aufgelöst
Ein Garten wird aufgelöst
Ein Garten wird aufgelöst

Anmerkung: Herr M. wollte schließlich doch keine Rasenfläche von mir angesät haben, als er sah dass im Frühjahr sehr viel was von mir im Garten gepflanzt worden war ausgesamt hatte und neu austrieb. Nun ist es wieder ein Naturgarten.

Veröffentlicht in Herbst, Ueber mich

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:
Kommentiere diesen Post