Tulpen für 14 Tage

Veröffentlicht auf von Gabriele Wiedemann

Hier der frische Tulpenstrauss

Hier der frische Tulpenstrauss

Hier die Tulpen nach 1 und 2 Wochen (rechts)

Hier die Tulpen nach 1 und 2 Wochen (rechts)

Um meinen Tulpenstrauss länger haltbar zu machen, habe ich zu einem kleinen Trick gegriffen: Als die Tulpen anfingen in der Vase zu wachsen und damit scheinbar schlapp über den Vasenrand zu hängen , habe ich die Blätter entfernt und die Stiele gekürzt. Dann habe ich eine weite Glasvase genommen und die Tulpen in ganzer Länge hineingestellt. So können sie sich anlehnen und sehen länger schön aus. In diesem Fall sogar für 14 Tage!

Man kann natürlich auch verschiedene Zweige als Stütze für die Tulpen verwenden. Pur sehen sie aber auch gut aus, finde ich.

Nicht zu vergessen ist die Zimmertemperatur!

In einem kühlen Raum halten sie sehr viel länger als in einem geheizten Zimmer. Auch über Nacht in den kühlen Hausflur stellen hilft die Blütezeit zu verlängern!

Tulpen für 14 Tage
Tulpen für 14 Tage
Tulpen für 14 Tage

 

Hier nochmal alle Stadien vom frischen Tulpenstrauss, sowie nach ein - und nach 2 Wochen.

Veröffentlicht in Fotos und Sprüche, Frühjahr, Ueber mich

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:
Kommentiere diesen Post