Wasserkefir ansetzen

Veröffentlicht auf von Gabriele Wiedemann

Wasserkefir ist ein kohlensäurehaltiges Gärgetränk, das mit Hilfe einer Kefirkultur ähnlich der Kefirknollen angesetzt wird. Diese besteht aus Hefen (Saccharomyces, Candida) und Milchsäurebakterien. Das entstehende Getränk hat geschmacklich (süß-säuerlich) und vom Aussehen her (gelblich, trüb) eine gewisse Ähnlichkeit mit Kombucha. Wasserkefir ist nicht im Handel erhältlich, kann aber selbst hergestellt werden.

Dem mittels dieser Kefirkultur hergestellten Getränk werden verschiedenste Heilwirkungen nachgesagt, die jedoch wissenschaftlich nicht belegt sind. Bei einem Ansatz im Haushalt werden zusätzlich Zucker und als Stickstoffquelle Trockenfrüchte, zum Beispiel Feigen oder Rosinen, benötigt. Ansäuern mit einer Zitrone verhindert das Wachstum von Schimmelpilzen. Nach der Gärung bleibt noch Restzucker übrig. Der Alkoholgehalt beträgt je nach Ansetzdauer 0,2–2 %.

Die Kefirkultur vermehrt sich pro Ansatz um ca. 25–75 %, allerdings nur, wenn hartes Wasser verwendet wird. Das darin enthaltene Calcium wird für die Vermehrung benötigt. Verwendet man sehr weiches Wasser, nimmt die Menge der Kefirkultur in den ersten Ansätzen noch ein wenig zu, stagniert dann aber. Durch Zugabe von Calcium in löslicher Form, etwa als Calciumgluconat oder -citrat, kann dieser Mangel ausgeglichen und eine starke Vermehrung der Kefirkultur bewirkt werden. Bei der Verarbeitung sollte darauf geachtet werden, dass der Kefir nicht mit Metall in Berührung kommt.

(Wikipedia Deutschland)

Den fertig angesetzten Wasserkefir unbedingt mit einem Holzlöffel umrühren - auf Metall reagiert der Kefir-Pilz empfindlich

Den fertig angesetzten Wasserkefir unbedingt mit einem Holzlöffel umrühren - auf Metall reagiert der Kefir-Pilz empfindlich

Wasserkefir ansetzen

Anleitung zum Ansetzen des Wasserkefirs:

Die angelieferten Kulturen ( von meiner lieben Kollegin Jasmina geschenkt bekommen- Dankeschön!). Können auch im Handel bestellt werden, z.B. von der Firma "Wellness-Drinks" Den  Text von der Firma "Wellness-Drinks" habe ich etwas verkürzt wiedergegeben:

Als erstes müssen sie in einem Plastik (!)-Sieb mit kaltem bis lauwarmem Wasser abgewaschen werden. Dann kommt in ein sauber ausgespültes Gefäss (Glas, Plastik oder Keramik) 1 Liter kaltes bis lauwarmes Wasser (Leitungswasser!). Dazu 60 g Rohrzucker geben (weisser Zucker geh auch, "arbeitet" aber nicht so schnell). Nach Belieben 40-60 g Rosinen, Cranberries, Feigen, Datteln, Aprikosen oder Pflaumen- Trockenfrüchte dazugeben. Dann noch 1 Bio-Zitronenscheibe dazulegen.Das Gefäß mit einem Teller oder mit Zellophanfolie bedecken. 2 Tage am Fenster stehen lassen dann kann das 1. Mal Wasser-Kefir entnommen werden. Alle 2 - 3 Tage die Prozedur wiederholen. Eine 2 Wöchige Kur wird empfohlen.

Die Kefirpilze vermehren sich in dieser Zeit. So kann man an andere interessierte Personen immer mal 1 Glas mit Kulturen weitergegeben werden. Zum ansetzen von 1 Liter benötigt man nur 2 - 3 Esslöffel davon.

Wohl bekomms!

P.S. Damit ihr immer eine sichere Reserve habt, einen Löffel voll Kefirknollen in einem Marmeladenglas zusammen mit einem Löffel Zucker und 1 Zitronenscheibe, aufgefüllt mit Wasser im Kühlschrank aufbewahren.

Manchmal geschieht es dass der angesetzte Kefir viel zu warm hat und das Gären "umschlägt" und der ganze angesetzte Kefir schlecht wird (ihr seht das an Schlieren an der Oberfläche!)

Dann die "Reserve " aus dem Kühlschrank holen und neu ansetzen.

:-)

Video von der Firma "Wellness-Drinks"

Wenn Sie in den Urlaub fahren und Ihren Wasserkefir länger als 8-10 Tage nicht ansetzen können, überstehen die Kefirkristalle diese Pause am besten im Kühlschrank. Bedecken Sie sie mit Wasser und fügen Sie ca. 1-2 EL Zucker hinzu. Abdecken, ohne sie luftdicht zu verschließen. Wenn Sie eine neue Kultur starten wollen, schütten Sie die alte Flüssigkeit unbedingt weg und setzen Sie die Kristalle neu an. Es kann einige Ansätze dauern, bis die Kultur wieder wie gewohnt arbeitet.

Wellness-Drinks ist eine moderne Bio-Manufaktur, die von der Idee lebt, Menschen zu befähigen, natürliche und universelle Lebensmittel auf der Basis von Fermentation selbst herzustellen.
Damit pflegt Wellness-Drinks eine uralte Tradition und Kunst, die unserer Überzeugung nach nicht allein in die Hand anonymer Lebensmittelkonzerne gehört, sondern jedem Einzelnen von uns das Wissen verleihen kann, eigene Lebensmittel mit der vollen Kontrolle über die Qualität, Beschaffenheit und Vielfalt der Zutaten zu genießen.

Wellness-Drinks Anleitungen für Kombucha, Kefir und Wasserkefir
Damit nichts schiefgeht: Wellness-Drinks verschickt jede Kultur inkl. 20 Seiten Booklet mit ausführlicher Anleitung und Rezepten.

Der Geschäftsführer von Wellness-Drinks André Götz beschäftigt sich seit gut zwei Jahrzehnten mit Gärgetränke-Kulturen wie dem Kombucha-Pilz, Milchkefir (Kefirknollen) und Wasserkefir (Japankristallen) sowie mit der Fermentation von rohem Gemüse. Seit 2006 produziert und vertreibt sein Unternehmen die biologisch aktiven Gärgetränke, die mit dem Bio-Siegel nach EG-Öko-Verordnung ausgezeichnet wurden.

Im Laufe der Jahre hat sich Wellness-Drinks zu Europas größtem Anbieter für Bio-Kombucha mit Teepilzen und Bio-Kefir mit Kefirknollen aus zertifizierter Herstellung entwickelt. Es garantiert seinen Kundinnen und Kunden 100% natürlichen Genuss aus mikrobiologisch einwandfreien Kulturen.

Veröffentlicht in Filme, Frühjahr, Rezepte

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:
Kommentiere diesen Post
H
Hallo und lieben Dank für den spannenden Artikel! Wasserkefir ist sicherlich ein angenehmer Einstieg in die Welt der fermentierten Getränke und der Experimentierfreude sind keine Grenzen gesetzt. Für alle, die eine Pause vom eigenen Wasserkefir möchten und ihn frisch, roh und unpasteurisiert genießen wollen, haben wir eine tolle Möglichkeit in drei Geschmacksrichtungen: https://www.fermentur.com/products/wasserkefir-probierpaket-grapefruit-orange-pur
Schaut gerne einmal vorbei und probiert euch durch!

Liebe Grüße
Hendrik
Antworten
G
Danke Hendrik für die Info. Ihr habt eine schöne Produktpalette!