Buchtipp: Beete im Quadrat

Veröffentlicht auf von Gabriele Wiedemann

Buchtipp: Beete im Quadrat

Wie bereits in meinem Artikel vom 1. Juni 2021 berichtet, gibt es eine einfache Methode sein Hochbeet (oder auch Tiefbeet)ertragreich anzupflanzen.

Damit jede Pflanzengruppe (Schwachzehrer, Mittelzehrer und Starkzehrer) ausreichenden Platz bekommt. Wird das Beet in gleichmässige Quadrate von ca. 33 x 33 cm aufgeteilt. In diesem Buch werden euch die Grundlagen genauestens erklärt. Auch wie ihr das Substrat richtig mischt. Ich habe das dieses Jahr bei meinem neu angelegten Tiefbeet (nur 30 cm hoch!) beachtet.

Erst wurde Mist und halbverrotteter Kompost eingeschichtet. Darauf dann eine Bodenmischung aus eigenem Kompost, Blumenerde aus dem Handel, sowie Perlit je zu einem Drittel. Ähnlich wie "Mels Mix" aus dem Buch.

Buchtipp: Beete im Quadrat
Buchtipp: Beete im Quadrat
Buchtipp: Beete im Quadrat

Mein Aufbau ist etwas anders als im Buch beschrieben. Ich habe statt Torf einfache Gartenerde aus dem Handel genommen. Die ist ebenfalls geeignet zur Auflockerung.

Buchtipp: Beete im Quadrat
Buchtipp: Beete im Quadrat

Dann teilt ihr das Beet in Quadrate zu je ca. 33 cm auf. Mit Schnur oder dünnen Holzlatten ..je nach Belieben. Hauptsache ihr könnt das Grundgerüst durchs Jahr erkennen, auch wenn die Pflanzen bereits dicht gewachsen sind.

Buchtipp: Beete im Quadrat
Buchtipp: Beete im Quadrat
Buchtipp: Beete im Quadrat
Buchtipp: Beete im Quadrat
Buchtipp: Beete im Quadrat

Radieschen konnte ich sehr viele ernten, auch Petersilie und die ersten Eissalatköpfe und Kohlrabi. Doch danach kam eine Schneckeninvasion und hat mir beinahe den Rest der Ernte zunichte gemacht. Meine Schwester (die Gärtnerin von Beruf ist) hat mir dann geraten Kupferband aussen um die Holzbretter zu kleben. Das hat dann auch super funktioniert. Ist zwar recht teuer (8 € je 5 Meter!) aber besser als die Ernte den Schnecken zu überlassen!

Buchtipp: Beete im Quadrat
Buchtipp: Beete im Quadrat

Mein Resümee: Mel hat sehr gute Tipps parat die den Gemüseanbau erleichtern.

Übrigens sind seine Quadrate nur 15 cm hoch,  und auch für stark durchwurzelten Boden geeignet!

Buchtipp: Beete im Quadrat

Veröffentlicht in Buecher, Frühjahr, Ueber mich

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:
Kommentiere diesen Post